t3n, von Falk Hedemann:

Die größten Fehler in der Onpage-SEO:

"Die Umfrage zu den größten SEO-Fehlern ist unterteilt in die Bereiche Onpage- und Offpage-SEO. Onpage-SEO bezeichnet dabei alle Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung, die vom Webmaster auf der eigenen Seite unternommen werden. Sie sind nicht von außen beeinflussbar und fallen somit komplett in den Verantwortungsbereich des Webseitenbetreibers. Dazu gehören beispielsweise viele formelle Dinge wie Formatierung und Struktur der Seite, aber auch die gezielte Verwendung der richtigen Keywords.

Die SEO-Experten sehen in der Umfrage von „SEO Book“ Fehler mit dem Canonical Tag als den schädlichsten Fehler überhaupt an, der allerdings nicht so häufig vorkommt. Als fast ebenso schädlich wird eine schlechte Keyword-Auswahl angesehen und die ist schon sehr viel häufiger zu beobachten. Der häufigste SEO-Fehler im Bereich Onpage ist allerdings der interne Duplicate Content, der bei der Schädlichkeit den dritten Platz einnimmt. Als besonders häufig sind noch eine schlechte URL-Struktur, schlechte interne Verlinkung und ein zu geringer Textumfang genannt worden."

Weiterlesen in der Quelle: t3n.de/news/seo-umfrage-grosten-fehler-399768/

von Falk Hedemann, 05.07.2012








Datum: 13.07.2012
Internet:
www.web-qb.com
E-Mail:
info@web-qb.com
Skype:
qb-new-media
XING:
QB new media Internetagentur
Google+:
QB new media Agentur
XING:
Dimitri Banchevski (Inhaber, Entwickler)