Onlineshop Performance: Dem Shop Beine machen

Investition in Hardware und intelligentes Caching verringern Ladezeiten

"Die Performance-Verbesserung für Webshops beginnt häufig mit der Investition in Hardware. Das bedeutet: dedizierte Server, schnelle Festplatten, mehr Arbeitsspeicher und eine höhere Prozessorleistung. Shops sollten auf „vernünftige Server“ achten, empfiehlt Ulf Dammertz, IT-Leiter beim Mode-Shop Mytheresa.com. Dadurch erhöhen sich nicht nur Verfügbarkeit und Ladegeschwindigkeit, der Shop ist auch besser gegen Ausfälle gewappnet. Einfaches Beispiel: Wer mit zwei Servern arbeitet, hat immer noch einen „übrig“, wenn der andere in die Knie geht".

Quelle: internetworld.de/Heftarchiv/2013/Ausgabe-05-2013/Dem-Shop-Beine-machen








Datum: 28.03.2013
Internet:
www.web-qb.com
E-Mail:
info@web-qb.com
Skype:
qb-new-media
XING:
QB new media Internetagentur
Google+:
QB new media Agentur
XING:
Dimitri Banchevski (Inhaber, Entwickler)